Drogerie Herrliberg

Drogerie Herrliberg Onlineshop

Für Gesundheit und Schönheit

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (auch «AGB» genannt), Stand März 2016, gelten für alle Rechtsgeschäfte, welche über den Onlineshop drogerie-herrliberg.ch abgeschlossen werden. Der Onlineshop wir von der Dorf-Drogerie Herrliberg AG betrieben.

Abbildungen von Produkten dienen der Illustration, die ausgelieferten/verkauften Produkte können davon abweichen. Die Dorf-Drogerie Herrliberg AG unternimmt alle zumutbaren Anstrengungen, um die Zuverlässigkeit der präsentierten Informationen zu gewährleisten. Für Korrektheit, Zuverlässigkeit oder Vollständigkeit der auf dem Webauftritt enthaltenen Informationen wird jedoch keine Gewähr geleistet.

Die Preise verstehen sich netto, in Schweizer Franken, inkl. Mehrwertsteuer. Für die Richtigkeit der angegebenen Preise wird keine Gewähr übernommen. Preisänderungen, Druckfehler und Irrtümer sind vorbehalten!

Die Drogerie Herrliberg versendet keine Medikamente welche dem Heilmittelgesetz unterstehen.

Zustandekommen des Vertrages

Der Vertrag zwischen dem Kunden und der Dorf-Drogerie Herrliberg AG kommt erst durch einen Auftrag des Kunden und dessen Annahme durch die Dorf-Drogerie Herrliberg AG zustande. Der Auftrag des Kunden erfolgt online über unseren Webshop, via Mail oder telefonisch. Die Bestätigung des Eingangs dieser Bestellung erfolgt unverzüglich durch eine automatisierte E-Mail und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Daraufhin überprüfen wir Ihre Bestellung und die Verfügbarkeit der bestellten Produkte. Wir können den Vertrag mit Ihnen annehmen, durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen.

Bestellungen sind nur möglich mit Angabe einer Adresse welche in der Schweiz oder Liechtenstein gültig ist.

Bestellungen in nicht haushaltsüblichen Mengen können ohne Begründung abgelehnt werden.

Bei einem erheblichen Preisirrtum der bestellten Produkte kann die Bestellung von der Dorf-Drogerie Herrliberg storniert werden

Eigentumsvorbehalt

Die von uns gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung unserer sämtlichen Forderungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, unser Eigentum.

Zahlungsmöglichkeiten

Einfache sichere Bezahlung, Bequem und einfach bezahlen mit Rechnung, PayPal, PostFinance, Visa und MasterCard.

Bei Bezahlung mit Rechnung überweisen Sie den fälligen Rechnungsbetrag ohne jegliche Abzüge, Rabatte oder Aufrechnungen bis spätestens 30 Tage nach Erhalt der Waren auf unser Konto.

Bei Überschreitung der Zahlungsfrist ist der Besteller in Verzug.

Für Mahnungen verrechnen wir Ihnen folgende Gebühren:
1. Mahnung Fr. 5.– 
2. Mahnung Fr. 20.–

Wir halten uns vor, die Ware nur gegen Vorauszahlung auszuliefern. (schlechte Bonität, hoher Rechnungswert, offene Rechnungen, keine Kreditprüfung möglich)

Lieferung

Schneller Versand, mit PostPac Economy erhalten Sie Ihre Bestellung schnell und sicher. Zustellung Ihrer Bestellung von Montag bis Freitag innerhalb zwei Werktagen.

Portofreie Lieferung, Post Priority Zuschlag Fr. 5.–.

Wir liefern die bestellte Ware an jede gewünschte Adresse in der Schweiz oder in Liechtenstein. Eine Abholung in der Drogerie Herrliberg ist jederzeit auch möglich.

Sofern ein bestelltes Produkt gar nicht mehr verfügbar ist, wird die Bestellung (teil-)storniert und eventuell bereits bezahlte Beträge zurückerstattet.

Schadenersatzansprüche wegen zu spät gelieferter oder gar nicht mehr lieferbaren Produkten können nicht geltend gemacht werden.

Die Lieferung gilt mit der Übergabe an die Post als erfolgt. Nutzen und Gefahr der Ware gehen mit Übergabe an die Post auf die Kundschaft über.

Rückgabe

Der Kunde hat das Recht, die bestellten Produkte innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt an uns zurückzugeben, sofern sie ungeöffnet und in einwandfreiem Zustand sind. Die Portokosten für die Rücksendung der unerwünschten Artikel gehen zu Lasten des Kunden.

Datenschutz

Die Datenschutzerklärung unter Datenschutz ist integrierter Bestandteil dieser AGB. Mit der Akzeptanz dieser AGBs erklärt die Kundschaft auch der Datenschutzerklärung zuzustimmen.

Schlussbestimmungen

Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.

Gerichtsstand

Die mit dem Anbieter abgeschlossenen Verträge unterstehen Schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist 8706 Meilen.